Home » Archiv » „Dream Dare Do Share“
Archiv

„Dream Dare Do Share“

Mit unseren crossmedialen Kampagnen begeben wir uns täglich in die spannendsten Thematiken aus Technik, Medizin, Lifestyle und Wirtschaft. Wir sprechen mit Experten und vermitteln aktuelle Inhalte an unsere Leser. Stichwort Diversity Management – wie sieht es da bei uns eigentlich aus?
 
Ich war persönlich für die Ausgabe, die Sie nun in der Hand halten, verantwortlich. Während einer Kampagne sprechen wir mit den renommiertesten Experten auf dem jeweiligen Gebiet, recherchieren aktuelle Innovationen und Marktveränderungen, die in erster Linie informieren sollen. Während des Projektes entstand auch bei mir die Frage: Wie selbst geht Mediaplanet mit dem Thema Diversity Management um? Wo stehen wir und was können wir noch verbessern?

So begann ich Mediaplanet nach den sechs Dimensionen des Diversity Managemets: Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, physische Fähigkeiten, ethnische Zugehörigkeit und Religion und Weltanschauung zu analysieren und unsere Unternehmenskultur etwas kritischer zu betrachten. Ich kam zu dem Ergebnis, dass obwohl derzeitig noch keine aktives Diversity Management betrieben wird, wir sehr vielfältig aufgestellt sind.
 

Der Mensch steht im Vordergrund

Im Bereich Geschlecht erreichen wir weltweit beinahe eine 50 Prozent zu 50 Prozent Quote von Frauen und Männern in Führungspositionen; welches auch für die generelle Belegschaft weltweit gilt. Zudem ist das Thema sexuelle Orientierung jedem selbst überlassen und wird als Teil der Persönlichkeit gesehen und wertgeschätzt. Durch unsere Präsenz in 15 Ländern sind wir selbst in jedem Standort mit verschiedenen Ethnien, Religionen/Weltanschauungen vertreten. Religiöse Feiertage werden zum Beispiel respektiert und auch gewährt.

Sonderregelungen werden auch im Falle von physischen Besonderheiten gefunden, sofern diese vorhanden sind. Nach einem Fersenbeinbruch war ich selbst davon betroffen. In jeder Situation wurde ich unterstützt, genoss vollstes Vertrauen von zu Hause zu arbeiten und konnte flexibel alle Arzttermine wahrnehmen. Auch die Vereinbarung von Familie und Arbeit hat einen sehr hohen Stellenwert. Müttern und Vätern wird es ermöglicht flexibel zu reagieren und proaktiv zu sein.

Als sehr junges Unternehmen können wir im Moment in der Dimension Alter leider nicht von gemischten Teams profitieren. Diese Dimension ist bestrebenswert. Durch interne Schulungen/Weiterbildungen und Aufstiegschancen im Unternehmen, auch im globalen Bereich, gestalten wir Möglichkeiten, um professionell zu wachsen. Unsere Unternehmenswerte „Dream Do Dare Share” versinnbildlichen dieses und verdeutlichen unseren grenzenlosen Ansatz.  Der Mensch steht im Vordergrund.

„Ecken und Kanten” in Verbindung mit Professionalität sind gewünscht und sind kein Hindernis bei uns. Es ist das wovon wir träumen, was wir machen, was wir wagen und was wir gerne auch teilen. Ein Standard, den wir sowohl an uns selbst haben, als auch an unsere Kampagnen – wie diese!

 

Nächster Artikel